Schicksalsreihe

Band 1 : Schicksalsruf

"Flammen, nichts als lodernde Flammen, unter denen sich ein menschliches Wesen zu verbergen scheint. Der ganze Körper brennt; die Figur athletisch, Muskeln zeichnen sich unter dem Feuer ab. Niemals zuvor habe ich so etwas gesehen – und bin vollkommen gebannt."

Das Vermächtnis ihrer Großtante stellt Teresas Leben auf den Kopf. Sie zieht nach San Francisco und muss sich in ihrer neuen Heimat zurechtfinden. Während sie versucht dem Schulschwarm Ayden aus dem Weg zu gehen, der eine viel zu starke Anziehungskraft auf sie ausübt, bemerkt sie schnell, dass irgendetwas im Haus ihrer Großtante nicht mit rechten Dingen zugeht.

Sie findet einen geheimnisvollen Schlüssel, der eine Tür in eine andere Welt öffnet. Als sie nach kurzer Zeit aus dieser zurückkehrt ist sie nicht allein.
Fortan wird sie von einem kleinen Fuchs begleitet, der magische Kräfte zu besitzen scheint.
Hinzu kommt, dass sie einfach nicht von Ayden loskommt. Zusehends verfällt sie seiner geheimnisvollen Ausstrahlung und versucht hinter seine Fassade zu blicken. Und auch er scheint ein gewisses Interesse an ihr zu haben - bis zu diesem einen Tag, der alles verändert.

Nur für kurze Zeit: Das Ebook für 99 Cent!

Bücher in dieser Reihe

Band 1 : Schicksalsruf

Band 2: Schicksalsgöttinnen

Band 3 : Schicksalsfeuer

Band 4: Schicksalsdunkel

Band 5: Schicksalsträne

Band 6 : Schicksalstraum