Weihnachten

11. Dezember 2013

Weihnachten

Beim vierten Band bin ich mittlerweile in der Korrekturphase angekommen, es geht also voran und ich freue mich schon sehr, wenn er fertig ist und ihr ihn alle lesen könnt. Allmählich geht es dem Ende der Reihe zu, was einerseits wirklich traurig ist. Immerhin sind mir die Charaktere doch sehr ans Herz gewachsen. Es wird allerdings auch sehr schön danach mit dem neuen Roman beginnen zu können.

Ansonsten bin ich gerade in den Weihnachtsvorbereitungen. Letzte Woche habe ich zusammen mit meinem Vater Plätzchen gebacken; das machen wir jedes Jahr zusammen und ich freue mich immer ganz besonders darauf. Meistens backen wir an drei Tagen und da es für die ganze Familie ist und jeder so seine Lieblinge hat, kommen da doch einige Sorten zusammen. Ich dachte, ich zeige euch mal meine Lieblings Plätzchen. Es ist ein Rezept von meiner Oma und jeder in meiner Familie liebt diese Kekse. Sie müssen jedes Jahr dabei sein!

 

Nougat Karos:

250 g Mehl, 1/2 TL Backpulver, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanille Zucker, 1 Ei, 200 g Butter, 150 g gemahlene Haselnüsse, 200 g Nougat, 100 g Kuvertüre zum Garnieren.

Mehl und Backpulver mischen und auf die Tischplatte sieben; in die Mitte eine Vertiefung eindrücken, Zucker, Vanille Zucker und Ei hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem Teig verarbeiten. Darauf das in Stücke geschnittene Fett und die Haselnüsse geben, mit Mehl bedecken und zu einem Teig verarbeiten. Sollte er kleben, einfach eine Zeitlang kalt stellen.

Den Teig dünn ausrollen, in Quadrate von etwa 3 x 3 cm schneiden oder rädern und auf ein Backblech legen.

Ober,- und Unterhitze: 175 bis 200 °C 8 bis 10 Minuten backen.

Das Nougat schmelzen, bis es streichfähig ist. Die Hälfte der erkalteten Plätzchen auf der Unterseite damit bestreichen und die übrigen darauf legen. Die Kuvertüre schmelzen und eine Ecke der Plätzchen hineintauchen.

 

Exif_JPEG_PICTURE

4 thoughts on “Weihnachten

  1. Hallo Juliane =)
    Die Plätzchen sehen echt lecker aus. Vielleicht probiere ich sie nächstes Jahr auch einmal aus. Man will ja auch mal etwas anderes backen =)
    Ich wünsche dir noch eine schöne Adventszeit und viele schöne Stunden mit deinen Lieben =)
    LG Sunny (Bücherwürmchen)

    1. Freut mich, dass dir die Plätzchen gefallen. Wir probieren auch jedes Jahr ein paar neue Sorten aus; muss einfach sein. Aber diese Kekse sind trotzdem immer dabei.
      Ich wünsche dir und deiner Familie auch eine wunderschöne Vorweihnachtszeit. 😀
      Alles Liebe

  2. uiuiuiui bereits in der korrekturphase…. dann dürfen wir das buch ja bald lesen! Kanns wie immer nicht abwarten 😀

    so ähnliche Plätzchen habe ich auch gebacken… nur sind meine sterne und kreise.. aber ich liiiiebe nougat..,, yammi

    ich finde es echt klasse das du und dein dad Plätzchen backt… das gibt es ja echt selten. .. so einen dad hätte ich auch gern <3

    1. Ja, etwas dauert es leider schon noch 😀 Aber bis Frühjahr dauert es ja auch nicht mehr sooo lange 😉
      Mir macht das auch immer sehr viel Spaß mit meinem Vater. Wir sind beide totale Süßschnäbel und backen draum wahnsinnig gerne. Es ist auf jeden Fall immer sehr schön.
      Nougat Plätzchen sind wahnsinnig lecker! Könnt ich ja tonnenweise essen. xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*