fbpx

FEIY

Band 1 : Im Licht des Mondes

Ich verschließe mein Herz vor dir. Lasse es zu Stein werden. Meine Tränen darfst du nicht sehen, meine Sehnsucht nicht spüren. Denn ich bin verloren – für immer.

Ich sehe dich an, deine Mimik verrät dich. Du bist genauso erstaunt, verwundert – und vielleicht auch zornig. Denn ich habe dich zurückgelassen, ohne ein Wort zu sagen. Mein Verrat wiegt schwer. Und noch schlimmer ist es, zu was ich geworden bin. Ich bin eine Feiy und erfülle die Wünsche von verzweifelten Menschen. Doch alles hat seinen Preis. Das musste auch ich feststellen, als ich geflohen bin. Vor meiner Vergangenheit, meinem Leben, einem schrecklichen Geheimnis. Und nun zählt nur noch eines für mich – und das darfst nicht du sein.

Alice hat einst ihr Heimatdorf verlassen, um eine schwere Schuld zu begleichen, die auf ihrer Familie lastet. Noch immer sieht sie die grauen Steinwände vor sich, spürt die Kühle der Luft, hört das Klirren der leeren Ketten, als sie diese berührt hat. Nie wird sie diesen Tag vergessen, der dazu geführt hat, zu dem zu werden, was sie heute ist: Eine Feiy, die dazu verdammt ist, Wünsche zu erfüllen.
Als sie ihre große Liebe Allac wiedertrifft, wallen die unterschiedlichsten Gefühle in ihr auf, doch sie weiß, dass sie ihnen nicht nachgeben darf. Sie muss ihr Herz verschließen, selbst wenn es ihren Untergang bedeuten sollte.

Nur für kurze Zeit: Das Ebook für nur 99 Cent!

Trailer zum Buch

Band 2 : Im Schein der Flammen

„Man sieht es mir zunächst vielleicht nicht an. Ich habe kein wallendes Haar, auch keine ätherische Ausstrahlung und erst recht besitze ich keine Flügel oder einen glitzernden Zauberstab, mit dem ich Wünsche erfülle. Und dennoch besteht meine Arbeit genau aus dieser einzigen Tätigkeit: Ich erfülle Sehnsüchte. Im Volksmund bezeichnet man uns als Feen, doch unser eigentlicher Name lautet Feiys.“

Doch jeder Wunsch einen Preis, und das bleibt nicht der einzige Grund, warum Alice ihr Dasein als Feiy lieber heute als morgen beenden würde. Doch muss sie zunächst den Ruf ihrer Familie wiederherstellen.
Ein lebensgefährliches Unterfangen, vor allem, weil sie nicht weiß, welche Rolle Teyls spielt, der etwas undurchsichtige, aber faszinierende Anführer der Hunter, zu dem sie sich mehr und mehr hingezogen fühlt …

Band 3 : Im Tosen des Sturms

Der Kampf um die Blaue Träne hat einen hohen Tribut gefordert. Alice ist es nicht gelungen Tirias Leben zu retten, zudem hat Teyls sein finsteres Geheimnis offenbart und damit ihre Welt erneut auf den Kopf gestellt. Außer sich vor Schmerz über den Verlust und über Teyls’ Verrat macht Alice sich zusammen mit Allac auf, Tirias Mörder zu finden. Eine Mission, die beide das Leben kosten könnte, denn in den vergangenen Tagen hat Alice sich mächtige Feinde geschaffen und wird gnadenlos gejagt.

Band 4 : Im Rausch der Magie

»Warum versuchst du, mir aus dem Weg zu gehen?«, hörte Alice sich fragen. In ihrer Stimme lagen Schmerz und Traurigkeit, auch wenn sie versucht hatte, diese herauszuhalten.
Teyls schaute sie an, und ja, nun war es eindeutig: Er verschloss sich. Da war nichts mehr von dem Glühen in seinen Augen zu erkennen, das sie gerade noch zu sehen geglaubt hatte.
»Ich habe es dir gesagt, nachdem wir die Höhle verlassen haben. Ich mag dich, allerdings werden wir nicht zusammenkommen. Daran hat sich nichts geändert. Ich werde aber immer für dich da sein, wenn du mich brauchst.«
Seine Worte waren wie ein Schlag und Alice musste seinem Blick ausweichen. Sie drängte die Tränen zurück und kämpfte mit aller Macht darum, stark zu bleiben. Sie bedeutete ihm etwas, aber offenbar nicht dasselbe wie er ihr.

Band 5 : Im Gesang der Götter

„Ihre Stimmen klangen wie tosender Wind, ein unheimlicher Gesang, der jegliches andere Geräusch ersterben ließ. Ihre dröhnenden Stimmen nahmen an Intensität zu, das Wispern stieg an und ging in ein entsetzliches Wehklagen über, das an Schmerz und Grausamkeit kaum zu überbieten war.“

Alice versucht mit aller Kraft, Teyls und die anderen Nekromanten aus den Fängen des roten Magiers zu befreien. Doch dafür muss sie erst einmal herausfinden, wo diese versteckt gehalten werden. Tatsächlich erhält sie von unerwarteter Seite Unterstützung.
Alice gelangt an Aufzeichnungen ihres Vaters, die ihr bisheriges Leben, ihre gesamte Welt vollkommen auf den Kopf stellen. Was haben seine letzten Worte zu bedeuten? Sie muss es schnell herausfinden, denn der rote Magier spinnt seine Fäden weiter um sie und ihre Freunde. Schon bald rückt er zum letzten, alles entscheidenden Kampf an und der rote Magier wird nicht alleine sein …