fbpx
Juliane Maibach

Hochzeitsfotos

0

Hochzeitsfotos

15. Oktober 2014

Hochzeitsfotos

Nun ist es zwar schon einige Wochen her, aber noch immer denke ich voller Freude und Begeisterung an unsere Hochzeit zurück. Es war ein so unvergesslicher und wunderschöner Tag. Dazu habt auch ihr mit euren lieben Glückwünschen und Gratulationen beigetragen. Es hat mich wirklich sehr gerührt, dass so viele von euch geschrieben und an diesem Tag an mich gedacht haben. Dafür danke ich euch von Herzen.

Geheiratet haben wir in einer wunderschönen kleinen Kirche, ganz in der Nähe von dem Ort, wo unsere Feier stattfand. Der Pfarrer war unglaublich nett und hat einen wirklich schönen Gottesdienst gehalten. Er hatte sogar eine kleine Überraschung für uns und griff zur Gitarre, um ein Lied zu singen, das er für uns umgeschrieben und angepasst hatte. Wirklich beeindruckend, dass er tatsächlich Reime auf Molekularmedizin gefunden hat, das studiert mein Mann nämlich xD

In einem Reis.- und Blumenregen (ich hab am Abend bestimmt eine halbe Packung aus meinen Kleidern und Haaren geschüttelt), der begleitet wurde vom Läuten der Kirchenglocken, verließen mein Mann und ich die Kirche und nahmen die Glückwünsche unserer Verwandten und Freunde entgegen. Anschließend wurden noch einige Fotos gemacht und schließlich fuhren wir ins Schloss Reinach, wo unsere Feier stattfinden sollte. Es war unglaublich schön dort. Es gibt einen großen Garten, wo wir einige Häppchen aßen und der Apperetif stattfand. Wir hatten wirklich Glück mit dem Wetter, es war richtig warm und die Sonne schien.

Während des abends wurde das Menü serviert, getanzt, viel gelacht, einige Spiele gespielt und natürlich gab es auch noch Hochzeitstorte. Ich liebe Desserts, Kuchen, Torten und alles was süß ist. Es war also für mich ein absolutes Highlight diese wundervolle vierstöckige Torte zu sehen und vor allem davon zu essen. xD Die Stimmung war den ganzen Abend einfach klasse, jeder war richtig ausgelassen, die Tanzfläche war stets voll besetzt, was sicher auch an der großartigen Band lag. Es war also kein Wunder, dass wir uns erst gegen 4 UIhr morgens von den letzten Gästen verabschiedet haben. Wir hatten das Glück und konnten in einer der wundervollen Suiten im Schloss übernachten, was ein echter Traum war. In dem Zimmer gab es sowohl eine Sauna, als auch eine ebenerdige, runde Badewanne. Wir waren jedenfalls ziemlich erschöpft, aber auch ganz hingerissen von den vielen Eindrücken des Tages. Wir sind darum auch erst gegen 5.30 Uhr eingeschlafen, aber dennoch früh aufgestanden, um mit der Familie meines Manns zu frühstücken.

Von der Hochzeit und der Feier habe euch nun noch ein wenig erzählt, das Wichtigste aber fehlt noch: Ein paar Fotos und die sollt ihr jetzt bekommen. 😀

5 12 24 28

(6) Comments

  1. Anna Theodoridou says:

    Was für ein perfektes Paar!!
    Der Bräutigam ist ein Schnuckel, aber die Brau ist einfach der Hammer. Wie ich weiß ist sie nicht nur eine tolle Autorin, nein sie ist auch noch wunderschön 🙂
    Ich wünsche euch von ganzem Herzen alles alles Liebe für die Zukunft.
    Anna

    1. Juliane says:

      Hallo Anna,

      oh vielen Dank. Ich bin ganz gerührt von deinen lieben Worten und weiß gar nicht, was ich sagen soll. Außer vielleicht: Vielen, vielen herzlichen Dank. Ich freu mich wirklich riesig darüber!! <3

  2. Nadinw says:

    Hallo liebe Juliane,

    vielen Dank für deinen Bericht und die wundervollen Fotos! Ihr beide seit ein ganz tolles Paar! Alles Liebe weiterhin und ganz liebe grüße,Nadine 🙂

    1. Juliane says:

      Vielen herzlichen Dank für deine lieben Worte. Freut mich, dass dir der Bericht und die Fotos gefallen haben. Ich finde die Bilder auch wirklich schön und das obwohl ich Fotos von mir eigentlich nie so richtig mag. 😉

  3. Hallooo : )
    waaahhhh was eine wunderschöne Braut <3 Und ein schmucker Bräutigam ^^

    Eure Hochzeit war für euch perfekt und das ist es, was am wichtigsten ist. Es hört sich nach einem gelungenen Tag und Abend sogar Nacht an ^^ Gab es bei euch auch Nachts noch Pommes und Currywurst? Das irritiert mich immer auf Hochzeiten : )

    Klasse Bilder!
    Liebe Grüße
    Romi : )

    1. Juliane says:

      xD Nein, Currywurst und Pommes gab es nicht. Wir hatten ein wahnsinnig gutes 4 Gänge Menü, davor noch Appetithäppchen und um Mitternacht gab es dann Hochzeitstorte. *-*
      Freut mich, dass dir die Bilder gefallen. <3 Ich finde sie auch richtig klasse und ja: Es war ein absolut wundervoller und perfekter Tag. Es hätte wirklich nicht schöner sein können. *-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*