fbpx
Juliane Maibach

Blogreise Station 3

0

Blogreise Station 3

15. März 2013

 Blogreise Station 3

Wir besuchen heute “die Seitenflüsterer”. Auf Connys und Alex Blog findet ihr viele tolle Rezensionen, Gewinnspiele und Interviews. Die Seite gefällt mir besonders gut und steckt voller spannender Informationen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

 

Mein Name lautet in der Kurzform Conny und ich schreibe nun schon seit 3 Jahren Rezensionen.

Angefangen habe ich damit für einen anderen Blog diese zu verfassen und für die dortige Admin zur Verfügung zu stellen.
Leider kam es wie es immer so spielt, man wird ausgenutzt und muss Konsequenzen ziehen.
Meine Konsequenz war der Ausstieg und ein Neuanfang mit “dieSeitenfluesterer-unserBuchblog”.
Zusammen mit der Alex, welche ich auch über besagten Blog kennengelernt habe, rief ich unser sogenanntes “Baby” ins Leben.
Durch die vielen, zeitweise hart rezensierten, Kontakte wuchs unser Blog rasend schnell und ich bin immer wieder begeistert über unser positives Feedback, welches eintrudelt.
 
Vor allem die “Indie-Autoren” haben es mir angetan, gerade weil diese kleine Geheimtipps sind, in der Leserwelt und die schönsten Schätze zaubern, liebe ich es ihre Werke zu lesen und vorzustellen.
 
Zu dieser, ich nenne es gern Berufung, Seite meines Lebens kommt natürlich auch die Familiäre.
Mit meinen fast 27 Lenzen bin ich Mutter eines derzeit 4 jährigen Sohnes und lebe in fester Partnerschaft und einem frechen Shiba Inu im schönen Osten Deutschlands.
Auch gehört eine achtstündige Arbeitszeit täglich zu meinem Leben dazu, sodass ich gerade das Bloggen und Lesen für mich als “Ruheinsel” gefunden habe, um meine Seele fallen zu lassen.
 
Ich hoffe mit meiner Arbeit und meinem Herzblut, welches ich versuche in jede Rezension zu stecken, die Menschen zu guten Büchern und vor allem wieder zum Lesen animieren zu können und danke jeden dafür, wenn er/sie unseren Blog anklickt und ein liebes Wort oder konstruktive Kritik verewigt.
 
Ganz liebe Grüße,
 

Conny von dieSeitenfluesterer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*