fbpx
Juliane Maibach
Ein kleiner Wochenendgruß
0

Ein kleiner Wochenendgruß

03. Juli 2016

Ein kleiner Wochenendgruß

Wie einige von euch bereits mitbekommen haben, erwarten mein Mann und ich unser erstes Kind. Nun wollte ich es aber noch einmal ganz offziell mitteilen: Anfang November wird unser kleiner Sohn zur Welt kommen. *-* Wir freuen uns wahnsinnig darauf und sind jeden Tag aufs Neue gespannt, mitzuerleben wie der Kleine sich bewegt und weiterentwickelt. Ich bin jetzt mitten im sechsten Monat und allmählich ist das Bäuchlein nicht mehr zu übersehen. Der Kleine stößt und tritt fleißig, besonders wenn ich beim Schreiben bin oder am Klavier sitze und ein paar Stücke spiele. Auf jeden Fall ein unbeschreibliches Gefühl und wir sind wahnsinnig glücklich.<3

Ende Oktober findet die Frankfurter Buchmesse statt, an der ich dieses Jahr leider nicht teilnehmen werde, da ich so kurz vor der Geburt nicht mehr so weit reisen möchte und Buchmessen – so schön sie auch immer sind – auch mit vielen Anstrengungen verbunden sind. So müssen meine Bücher leider alleine die Reise nach Frankfurt antreten, aber ihr werdet sie auch in diesem Jahr dort finden können. 🙂

Momentan versuche ich etwas vorzuarbeiten, damit ich mir nach der Geburt eine kleine Auszeit nehmen kann. So wird der dritte Teil von Seelenlos auf jeden Fall noch vor November, wahrscheinlich zum 01. Oktober erscheinen. Band 4 wird irgendwann Anfang 2017 veröffentlicht, aber auf ein genaues Datum möchte ich mich zur Zeit noch nicht festlegen, da ich mir auf jeden Fall Zeit für unseren Kleinen nehmen möchte. Dennoch werdet ihr dank der Vorarbeit auch auf die nächsten Bände sicher nicht allzu lange warten müssen.

So, anbei gibt es nun auch noch ein paar aktuelle Bilder von mir, wo auch unverkennbar das Schwangerschaftsbäuchlein zu sehen ist. Natürlich war Gismo der Meinung, dass er unbedingt mit auf die Fotos muss, hat dafür extra seinen Mittagsschlaf unterbrochen und sich an eine waghalsige Kletteraktion gewagt. Alles nur für die Bilder 😉 Habt einen wunderschönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche. <3

20160703_153449 20160703_152453

(2) Comments

  1. Hallo,

    ich finde es wahnsinig toll das Sie (du?) dich so um deinen kleinen Sohn kümmerst, der noch nicht geboren ist und wieß das er sich glücklichschätzten kann Sie als Mutter zu haben.
    Darum finde ich es auch gar nicht schlimm, dass Sie sich eine Auszeit nehmen, ist es doch ein Anzeichen dafür wie sehr sie ihn jetzt schon lieben. Außerdem liebe ich kinder auch über alles, auch wenn ich noch keine habe ist es denoch wunder schön an ihrer seite zu sein wärend sie aufwachsen und die Welt erkunden. Also sage ich mal Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

    Ganz liebe grüße

    Vicky

    PS Ich liebe ihre Bücher <3 (vorallem Necare *.* 1-4 Band 5 habe ich leider noch nicht gelesen)

    1. Juliane says:

      Liebe Vicky,

      du darfst mich gerne duzen 🙂 Ich freue mich so sehr über deine lieben Worte und deine Glückwünsche. <3 Das ist wahnsinnig schön und bedeutet mir sehr viel. Ich freue mich wirklich wahnsinnig auf unseren Kleinen und möchte natürlich auch für ihn ausgiebig da sein - es ist unglaublich toll solche Rückmeldungen zu bekommen und zu hören, dass die Leser dafür vollstes Verständnis haben. Ich arbeite momentan schon etwas vor, so dass ich mir Zeit nach der Geburt nehmen kann und so hoffentlich nicht allzu viel Verzögerung zum nächsten Band entstehen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*